0511 - 1 31 63 32 Kontakt

Coaching-workshop Selbstsorge-Coaching in Zeiten von Veränderungen

Bildungsurlaub Selbstsorge-Coaching in Zeiten von gesellschaftlichen und beruflichen Veränderungen

Ausgangslage:

Veränderungen in der Arbeitswelt geschehen immer schneller und fordern uns heraus. Viele Menschen erleben Veränderungen in beruflichen und gesellschaftlichen Kontexten als sehr belastend und sie haben das Gefühl nicht mehr mit zu kommen und diese bewältigen zu können. Auch im Privatleben, in der Familie und Partnerschaft werden Ansprüche und Überforderung oft zum Thema. Die „Leistungs-Optimierung“ und zunehmende digitale Entwicklung machen nicht vor einzelnen Lebensbereichen halt und oft erleben Menschen zunehmend Stress, Erschöpfung und eine Sinnentleerung.

Das Ziel des Coachingworkshops Selbstsorge-Coaching in Zeiten der Veränderung, ist es, Sie darin zu unterstützen, sich wieder vertrauensvoller und gestärkt mit Veränderungsprozessen auseinandersetzen zu können.  Sie  entwickeln ihre Potenziale und erkennen Chancen und Risiken in Veränderungsprozessen. Basierend auf Ihrer Praxiserfahrung reflektieren Sie bisherige Entwicklungsschritte.

Explizite Inputs und Visualisierungen zu relevanten Aspekten der Veränderung helfen darüber hinaus, Veränderungskompetenzen zu entwickeln und leichter durch kommende Veränderungen zu gehen.

Die Weiterbildung ist als Schnittstellenkonzept entstanden. Hier fließen Konzepte aus dem Change-Management, Erfahrungen zum Übergangscoaching und psychologische Forschungsergebnisse zum Verhalten von Menschen in Veränderungsprozessen ein.

Im Rahmen eines Coaching-Workshops eröffnet sich die Möglichkeit, sich intensiv mit Veränderungsprozessen, ihren Chancen und Risiken auseinander zu setzen. Besonders hilfreich ist hier die Unterstützung durch erfahrene Coachs sowie das Eingebundensein in einer Gruppe Gleichgesinnter.

Selbstsorge-Coaching auf La Gomera, Kanarische Inseln

Positive Emotionen machen persönliche Entwicklungsprozesse im Veränderungs- Coaching besonders nachhaltig. Einen erheblichen Anteil daran hat der Coaching-Ort, der als angenehm und kraftvoll empfunden werden sollte. Im Valle Gran Rey auf La Gomera haben wir für Sie eine Coaching-Finca reserviert, die genau dies bietet.

Coachingreise

Selbstsorge-Coaching auf La Gomera von 04.12.2017 bis 08.12.2017

Haus.Finca

Ihr Coaching-Tandem

dsc02013-3

SelbstsorgeCoaching, Veränderung, Selfcare, neue Wege, Selbstsorge,Change

  • Außergewöhnliche Herausforderungen meistern
  • Sicherheit und Handlungskompetenz in Veränderungsprozessen stärken
  • Selbstwirksamkeit stärken
  • Talente, Fähigkeiten aktivieren
  • Mentale Blockaden lösen
  • Sinn und Erfüllung erkennen
  • Den eignen Lebensentwurf gestalten
  • Rollen gestalten oder loslassen
  • Neue Wege gehen
  • Balance in den verschiedenen Lebensbereichen finden
  • Ängste und Unsicherheiten reduzieren und lösen
  • Chancen eröffnen
  • Glückspotenziale aktivieren
  • Selbstsorge und Empowerment
  • Krisen meistern und neue Türen öffnen
  • Nutzen und Risiken in Zeiten der Digitalisierung und Technisierung
  • Tätigkeitsmanagement
  • Ressourcen aktivieren
  • aktive Stressbewältigung
  • Privatleben und Beruf in Einklang bringen
  • Achtsamkeit stärken

Ziele

Coaching auf La Gomera
In besonderen Situationen, wie Umbrüche, Abbrüche oder Aufbrüche in Berufs-,  oder Privatleben,  bietet Ihnen dieser Coachingworkshop auf La Gomera eine Möglichkeit sich in einer kraftvollen und ganz besonderen Umgebung intensiv mit Ihren Themen, Erfahrungen und Ideen zu befassen.

Selbstsorge-Coaching
Das Selbstsorge-Coaching hilft Ihnen dabei die anstehenden Wege und besonderen Herausforderungen bewusst zu gestalten. Ihre Selbstwirksamkeit und die Sinnhaftigkeit Ihres Tuns werden aktiviert und gestärkt.  Sie sind handlungsfähiger.
Sie werden sich Ihrer eventuell vorhandenen  Zwickmühlen oder Dilemmata bewusst und können diese verändern. Sie stärken Ihre Selbstkompetenz und können anstehende Entscheidungen vornehmen.

Methoden

Das Selbstsorge-Coaching arbeitet grundlegend systemisch und wir betrachten Wechselwirkungen innnerhalb der Kontexte genauso wie Auswirkungen.

Sie erwarten weiter verschieden Methoden aus dem systemischen Coaching, aus dem SelbstsorgeCoaching, Hypnosystemische Konzepte und Tools nach Gunther Schmidt, Aufstellungsarbeit, Skulpturarbeit und andere

Wir nutzen Coaching-Techniken wie Feedbacks, Visualisierungen, Realitätssimulationen, Reflexionen von Glaubenssätzen, Selbstexplorationsmethoden wie etwa systemisch-konstruktivistische Fragetechniken sowie Entscheidungsmodelle und Prinzipien der Neurodidaktik.

Wir arbeiten in Kleingruppe und Einzelsetting

TeilnehmerInnen

Zielgruppe: Die Weiterbildung richtet sich an alle, die in betrieblichen Kontexten arbeiten und sich mit Veränderungsprozessen / Changemanagement auseinandersetzen wollen oder davon betroffen sind.

  • MitarbeiterInnen aus Wirtschaft, Soziales, Medizin. Führungskräfte und Angestellte, BeraterInnen, Coaches , HR und PE Personalentwickler/innen, Change-Agents und Fallmanager, Beratende bei Arbeitsagenturen, Jobcoachs und interessierte berufstätige Menschen

Ausbildungsziele und -inhalte:

  • Sie lernen verschiedene Prozessmodelle der Veränderung kennen, die direkt im Coachingworkshop als Strukturhilfe und Metaebene eingesetzt werden können
  • Wir begleiten Sie in Ihrer Reise durch den Veränderungsprozess anhand zahlreicher Visualisierungshilfen und Interventionen, kreative und intuitionsorientierte Methoden, die gewährleisten, dass innere Blockaden ans Tageslicht kommen und gelöst werden können
  • Sie entwickeln eine wirksame Vorgehensweise, um Sicherheit in Veränderungsprozessen zu schaffen
  • Sie werden darin gestärkt sein Veränderungen und Herausforderungen bewältigen zu können.
  • Sie können Chancen in Veränderungsprozessen wahrnehmen und nutzen
  •  Sie werden ermutig, ihre Potentiale vollständig zu nutzen, damit die neuen Wege von Ihnen kraftvoll und erfüllend gegangen werden können.
  • Die Lösungs-, Selbstwirksamkeits-, und Handlungskompetenz  werden gestärkt
  • Bewusst und ressourcenschonend arbeiten. Die Selbstsorgekompetenz wird vermittelt und so gestärkt, dass die Sorge um Andere(s) nachhaltig gelebt werden kann.

Dauer und Kosten

Dauer
04.12.2017 bis 08.12.2017

Antrag auf Bildungsurlaub

Seminar-Kosten
ab 890 Euro, zuzüglich UsSt

zuzüglich Einzelcoaching: 120 Euro

Appartements ab 49 Euro und Hotelzimmer finden sie in der nähereren Umgebung.

Ablauf

Das SelbstsorgeCoaching findet in erster Line auf einer Finca statt, die nur 300 m vom Meer entfernt liegt und eine imposante Berglandschaft im Hintergrund hat. Im Coaching arbeiten wir prozessorientiert.  Das Veränderungs-Coaching auf La Gomera bietet Ihnen den Raum für Ihre eigene Prozessorientierung und für Ihre Veränderungsfähigkeit.

Ein wunderschöner großer Garten und der nahegelegene Strand eignen sich hervorragend für Rückzugsphasen, eine überwältigende Natur mit vulkanischen Ursprung  lässt die ursprünglichen Kraftquellen spürbar werden. Es stehen verschiedene Optionen wie Wandercoaching und Bootstouren „Whalewatching“ zur Auswahl. Ihr Coaching -Tandem steht Ihnen für persönliche Fragen und besondere Themen mit einem reich gepackten „Methodenkoffer“ und  einer wertschätzenden achtungsvollen Haltung sowie fachlichen Kompetenz zur Verfügung.

Reiseorganisation

Sie haben verschiedene Möglichkeiten Ihre Reise zu organisieren:

  1. Selbstorganisation
    Sie organisisieren Ihre Reise und Buchung der Zimmer selbständig
  2. Teilorganisation
    • Sie organisieren Ihren Flug und Zimmer, eine Reisebüro auf La Gomera kümmert sich um den Transfer von Teneriffa zum Seminarort auf La Gomera.
    • Sie buchen ein Zimmer/ Appartement und den Transfer über das Reisebüro auf La Gomera.
      (Weiter unten auf der Seite finden Sie Infos zu Reisebüros vor Ort)
  3. Organisation über ein Reisebüro
    Sie buchen Ihre Reise als Komplettangebot in einem deutschen Reisebüro

Ihr Coaching-Tandem

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mussmann_Gomera

Kontakt

Dr. Olaf Mußmann
Königsworther Str.23 a
30167 Hannover

0511-165976020
oder nutzen Sie das Kontaktformular

Kontakt

Regina Bostelmann
Am Ginsterbusch 24

30459 Hannover

0511-1316332

Kopf.2DSC01989 (3)

Reiseorganisation vor Ort

Hier finden Sie kompetente Unterstützung für Ihre Reiseplanung:

La Gomera

La Gomera, eine der „Inseln der Glückseligen“ des Altertums, ist ein Eldorado für Wanderbegeisterte, Ruhesuchende und Fans ursprünglicher Natur mit einer Vorliebe für den Kontrast einer wilden Berglandschaft mit dem weiten Meer: Ein idealer Ort für ein Veränderungs-Coaching .

La Gomera ist eine der kleineren Inseln des Kanarischen Inselarchipels, sie liegt rund 400 Kilometer von der afrikanischen Küste entfernt im Atlantischen Ozean. Die Insel misst nur etwa 25 km im Durchmesser, sie ist aber aufgrund des vulkanischen Ursprungs sehr hoch: Die Gipfel liegen mit knapp 1.500 Meter oft noch über den Wolken.
Das ausgegliche, milde Klima und der hier herrschende „ewige Frühling“ trug den Kanarischen Inseln schon in der Antike des Namen „Inseln der Glückseligen“ ein. Die geologische Struktur der Insel ist gebirgig und nicht selten spektakulär. Beides macht La Gomera zu einem Paradies für Wanderinnen und Wanderer – zahllose unscheinbare Wanderwege und schmale Eselpfade führen durch eine blühende Natur, oft entlang tiefer Schluchten, imposanter Felsmassive und durch wilde, naturbelassene Wälder. Vor allem im Norden der Insel führt der Nordost-Passat immer wieder Wolken heran und schuf damit einen mystischen Regenwald, der als Nationalpark Garajonay unter Schutz steht. Der Süden ist trockener, dafür aber besonders sonnig. Dort und gerade im Valle Gran Rey hat die Sonne zahllose Kanarische Palmen wachsen lassen.
Hier gab es bis in das 16. Jahrundert hinein noch die archaischen Steinzeitkulturen der „Guanchen“, der kanarischen Ureinwohner. Die aufstrebenden Kolonialmächten überformten und zerstört diese Kulturen allerdings – der damals insbesondere auf La Gomera geleistete Wiederstand bleibt aber legendär.
Die etwas umständliche Anreise via Teneriffa, die besondere Geschichte der Insel sowie die eindrucksvolle Natur und die Wanderangebote haben La Gomera zu einer Insel für Individual-Touristen gemacht.

Erleben Sie La Gomera

Viele unserer Teilnehmenden verlängern diese Auszeit von Alltag und nutzen die Gelegenheit, um ihre Coaching-Reise mit einem Urlaub zu verbinden. Nutzen sie doch ebenfalls die Gelegenheit und hängen an Ihr Coaching noch einige Urlaubstage an – wir sind Ihnen bei der Auswahl der Unterkunft und der Buchung gerne behilflich.