0511 - 1 31 63 32 Kontakt

Gesundheit erhalten, Ressourcen stärken, gut für sich Sorgen

Die Entstehung

Die eigenen privaten und beruflichen Erfahrungen in sich wandelnden Arbeits-, und Lebenswelten, führten Regina Bostelmann zur Dozentin und Mentorin Uta Schatteburg und so zur Selbstsorge. Das Konzept der Selbstsorge, ein Bereich aus der Philosophie der Lebenskunst, in Verbindung mit einer intensiven Auseinandersetzung mit der sich wandelnden Gesellschaft und Arbeitswelt sowie die Freude daran, Menschen auf ihrem persönlichen Weg zu begleiten und zu unterstützen, führte zur Gründung des Instituts für Selbstsorge.

Angebote

Die Angebote des Instituts umfassen Therapie, Coaching und Weiterbildung. Eine ständige Weiterbildung und ein lebendiger Austausch mit Menschen aus unterschiedlichen Lebensbereichen vertiefen die erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse und sorgen für eine ständige Weiterentwicklung des Selbstsorge-Konzepts.

Die Arbeitsweise

Einzelcoaching, Therapie und die Arbeit in Kleingruppen bis zu 8 TeilnehmerInnen findet in der Praxis in Hannover Ricklingen mit dem Blick ins Grüne statt. Es erwartet Sie eine entspannte und ruhige Atmosphäre, die Ihnen Raum gibt, sich vertrauensvoll auf Neues einzulassen.

Trainings oder Workshops können bei Ihnen in der Einrichtung oder in den Räumen eines Bildungsinstituts in Hannover durchgeführt werden. Auch hier achten wir auf eine Atmosphäre, die Ihren Lernprozess und einen vertrauensvollen Umgang fördert.

Das „Institut für Selbstsorge“® arbeitet mit Fachfrauen und Fachmännern aus verschiedenen Bereichen zusammen. Wenn SchuldnerInnenberatung, psychosoziale Hilfen, rechtlicher Beistand oder therapeutische Unterstützung gewünscht werden, können wir Ihnen Dank guter Netzwerkarbeit AnsprechpartnerInnen nennen. Ein intensiver Austausch mit Kollegen und Kolleginnen und mit Expertinnen und Experten aus den unterschiedlichen Fachgebieten sowie eine ständige Weiterbildung sind für uns selbstverständlich.

Das Institut für Selbstsorge

Der Schulungsraum im Institut für Selbstsorge

Das Konzept der Selbstsorge

Was ist Selbstsorge?

Selbstsorge ist die aktive Gestaltung des eigenen Lebens als Basis eines erfüllten und glücklichen Daseins. Sie ist das genaue Gegenteil von einem falsch verstandenen Egoismus. Bevor man auf seine Mitmenschen zugehen, gemeinsam handeln und sie sinnvoll unterstützen kann, sollte man auf die eigene Person vertrauen können, die eigenen Grenzen aber auch die eigenen Entwicklungspotenziale kennen.

Die Methoden

PEP Nach Dr. Bohne

PEP nach Dr. Bohne

Zusatztechnik in Coaching und Therapie Bitte Klopfen Viele Menschen spüren mehr oder minder stark bestimmte…

mehr lesen