0511 - 1 31 63 32 Kontakt

Selbstsorge-Coaching (SelbstsorgeCoaching©)

„Wer die Zukunft gestalten will, muss die Gegenwart bewältigen“

Das Selbstsorge-Coaching (SelbstsorgeCoaching©) richtet sich an Menschen die bewusst Ihren Lebensentwurf beruflich und privat gestalten möchten.

Wenn Sie in einer Phase des Umbruchs, Aufbruchs oder in einer Neuorientierung sind hilft Ihnen das Selbstsorge-Coaching (SelbstsorgeCoaching©) diese zu gestalten

In der Sorge um sich stark für die Sorge um Andere(s)

Sie erleben Veränderungen in Beruf und Privat und suchen nach neuen Wegen?

Sie beschäftigen sich zunehmend mit Sinnfragen? Wofür tue ich etwas?

Wofür möchte ich mich verändern? Wofür lohnt es sich zu leben und zu arbeiten?

Sie spüren zunehmend, dass etwas aus der Balance geraten ist?

Sie nehmen Ihre Stimmungen und Gefühle anders wahr und können sich dies nicht erklären.

Sie wirken unausgeglichen und haben das Gefühl für sich „selbst“ keine Zeit zu haben? Oder Sie sind ständig in Bewegung und finden keine Ruhe in sich?

Immer mehr Menschen erleben Umbrüche und Veränderungen in beruflichen und gesellschaftlichen Kontexten.Viele reagieren darauf mit Verunsicherung und Ängsten.

Oft werden zuerst Unruhe und Unsicherheit wahrgenommen. Etwas ist nicht mehr in der Balance.

Das SelbstsorgeCoaching© unterstützt Sie darin Ihren Lebensentwurf aktiv gestalten zu können. Ein Ziel des Selbstsorge-Coaching ist es, dass Sie wieder vertrauensvoller und gestärkt anstehende Veränderungsprozesse bewältigen und mitgestalten können.

SelbstsorgeCoaching©

Zensteine_RGB_72

Umbruch, Krise, Aufbruch, Lebensentwurf, Selbstsorge, Neubeginn,Selfcare,Berufsende,Changemanagement, Technisierung und Digitalisierung, Veränderungsprozesse

  • Umbrüche wahrnehmen und gestalten
  • Neue Lebens-, und Arbeitsziele erarbeiten
  • Blockaden erkennen und lösen
  • Die Selbstwirksamkeit aktivieren und stärken
  • Ressourcenschonende Arbeits-, und Lebensgestaltung
  • Sinnfragen klären und sinnstiftend nutzen
  • Herausforderungen und Ümbruche annehmen
  • Neue Visionen entwickeln
  • Guter Umgang mit Abschied und Verlust
  • Loslassen
  • Wahrnehmeung und Achtsamkeit stärken
  • Motivation
  • Tätigkeitsmanagement,  mit der eigenen Zeit gut umgehen
  • Die Lebensfreude und Glücksfähigkeit stärken
  • Bewusster Umgang mit Verzicht und Askese entwickeln und Raum schaffen
  • Erschöpfung und Umgang mit Krankheit
  • und andere…

Ablauf

Sie können zwischen Einzelstunden und je nach Thema und Dringlichkeit von zwei bis zu drei Stunden wählen.

Das gemeinsame Vorgehen besprechen wir vorab telefonisch oder persönlich in einem Vorgespräch. Die  Zeitdauerbeträgt  max. 30 Minuten.

Gemeinsam sehen wir auf Ihre Themen und erarbeiten erste hilfreiche Ziele.

Das SelbstsorgeCoaching bietet Ihnen anhand eines vier Säulenmodells konkrete Konzepte an.

Im Focus des Coachings steht die Aktivierung und Stärkung Ihrer Selbstswirksamkeit.

Als Coach arbeite ich prozessorientiert und systemisch mit dem Blick auf jeweilige Kontexte und ihren Wechselwirkungen, Auswirkungen und damit verbundenen Gestaltungsspielräumen. Wir erarbeiten konkrete Handlungsschritte und gleichen immer wieder den Nutzen für Sie ab.

Dauer

Wie oft Sie ein Coaching kommen ist verbunden mit Ihrer persönlichen Themenwahl und der Geschwindigkeit, in der das Thema bearbeitet werden möchte.

In der Regel handelt es sich um eine Kurzzeitbegleitung zu konkreten Themen oder Anlässen.

 

 

 

Ziele

Veränderungen erfordern manchmal Mut und sind nicht immer einfach zu bewältigen. Die Selbstsorge hilft Ihnen dabei die eigene Selbstmächtigkeit und Selbstwirksamkeit zu stärken. Sie werden gestärkt Veränderungen und Herausforderungen bewältigen können.

Sie werden ermutig, ihre Potentiale vollständig zu nutzen, damit die neuen Wege von Ihnen kraftvoll und erfüllend gegangen werden können. Desweiteren wird Ihre Lösungs-, und Handlungskompetenz  gestärkt werden. Ein wichtiges Anliegen ist dabei, bewusst und ressourcenschonend arbeiten zu können. Die Selbstsorgekompetenz wird vermittelt und so gestärkt, dass die Sorge um Andere(s) nachhaltig gelebt werden kann.

Methoden

Im SelbstsorgeCoaching© arbeite ich grundlegend systemisch dabei betrachte ich mit Ihnen gemeinsam Wechselwirkungen innnerhalb Ihrer Lebens-, und Arbeitskontexte genauso wie die Auswirkungen.

Ich bediene mich verschiedener Methoden aus dem systemischen Coaching und Konzepten zur Selbstsorge. Es fließen „Hypnosystemische Konzepte“ und Tools nach Gunther Schmidt, Aufstellungsarbeit, Skulpturarbeit, Focusing und Teilearbeit sowie viele andere Methoden ein.

Ich nutze Coaching-Techniken wie Feedbacks, Visualisierungen, Realitätssimulationen, Reflexionen von Glaubenssätzen, Selbstexplorationsmethoden wie etwa systemisch-konstruktivistische Fragetechniken sowie Entscheidungsmodelle und Prinzipien der Neurodidaktik.

Weiter biete ich Ihnen verschiedene Methoden aus Verfahren zur Entwicklung von Entspannung und Achtsamkeit an.

Kontakt

teneriff1-2

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Regina Bostelmann
Telefon 0511 1316332 oder nutzen Sie das Kontaktformular